Was ist die Gemeinwohl-Ökonomie?

Die Gemeinwohl-Ökonomie etabliert ein ethisches Wirtschaftsmodell. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens.

Was heißt das konkret? Durch den Fokus auf ein ethisches Wirtschaftsmodell steht die Geldvermehrung nicht mehr als alleinige Zielgröße im Mittelpunkt, sondern der Zweck des Wirtschaftens und die Bewertung von Unternehmenserfolg werden darüber hinaus an gemeinwohl-orientierten Werte gemessen.
Die GWÖ hat als Grundlage die allgemeine Erklärung von Menschenrechten, demokratische Grund- und Verfassungswerten, die Earth Charter (Ethik der Achtung der Natur und dem Schutz der Erde) sowie Beziehungswerte nach Erkenntnissen der Sozialpsychologie.

Dabei agiert die GWÖ unabhängig von Regierungen, Parteien, wirtschaftlichen Interessensgruppen, Glaubensgemeinschaften oder politischen Fundamentalismen.

Ifsm und GWÖ

Wir von Ifsm haben uns 2021 entschieden, unser Unternehmen nach den Richtlinien und dem Prozess der GWÖ zertifizieren zu lassen, da wir der Meinung sind,

  • dass die globalen Veränderungen in Bezug auf Klima, Menschenrechten und den negativen Auswirkungen von wirtschaftlichen Handeln ein bewusstes, vernetztes Denken braucht, um die heutigen und zukünftigen Anforderungen zu meistern,
  • das Kunden immer sensibler werden, wie deren Lieferanten als Marktteilnehmer auftreten
  • das immer mehr Endverbraucher in Zukunft ihre Kaufentscheidungen nach ethisch-moralischen Grundsätzen treffen, bzw. Unternehmen „bestrafen“, die unmoralisch handeln (siehe z.B. Adidas während der Corona Krise),
  • dass in Zukunft immer mehr Unternehmen verklagt werden und vor Gericht verlieren, die sich z.B. sich nicht umweltgerecht verhalten (siehe Shell).

Diese Überlegungen haben uns auch dazu gebracht, uns selbst als ifsm GWÖ Berater und Beraterinnen zertifizieren zu lassen, so dass wir Unternehmen, die diesen Weg beschreiten wollen, auch mit unserer Expertise begleiten können.

Unser Beratungsprozess hin zu Ihrer Zertifizierung

Auftragsklärung:

  • Gründe für die GWÖ Zertifizierung erarbeiten
  • Ziele und Nichtziele fixieren
  • Kommunikationsprozesse etablieren
  • Zeitplan & Vorgehen

Visionsworkshop mit dem Team / Auswahl von Key Playern

  • Vorstellen der GWÖ und deren Parameter
  • Trends und den eigenen Status des Unternehmens analysieren
  • Die eigenen Werte und die Vision definieren und Fixieren
  • Risikomanagement & Umsetzungsplan

Zertifizierungsprozess

  • Wir unterstützen Sie bei dem internen Prozess hin zur Zertifizierung mittels Workshops und Coaching

GWÖ Audit

  • Ein GWÖ Auditor reflektiert mit Ihnen die GWÖ Bericht und finalisiert die Zertifizierung, bzw. fordert Nachbesserungen

Umsetzungsprozess

  • Wir begleiten Sie bei der Umsetzung…
    • …mit GWÖ orientierten Führungstrainings
    • …mit GWÖ orientierten Sales Trainings
    • …bei der agilen Transformation & Strategieprozess

…GWÖ orientierten Coaching auf allen Ebenen

Interessiert?

Schreiben Sie ein Mail an uwe.reusche@ifsm-online.com oder rufen an unter Tel.: +49 2624 9525 – 855