Es ist soweit! – Der Authentic Leadership Circle öffnet seine Tore.

Bis zum 31. Oktober sind Anmeldungen noch möglich. Der A.L.C. richtet sich an Führungskräfte, die sich über ein Jahr lang in ihrer Rolle begleiten lassen möchten, um noch authentischer und im Einklang mit sich selbst zu führen. Dadurch erlange diese nicht nur mehr Klarheit, Sicherheit und Leichtigkeit in ihrer Rolle, sondern steigern zugleich auch ihre Wirksamkeit. Für sich, ihre Mitarbeitenden und ihr Unternehmen. Machen Sie auch gleich den kostenfreien Selbsttest, um zu erfahren, wie authentisch Sie bereits führen.

#New Work – Die Zeitschrift ifsm News 2022 zum Downloaden und Bestellen ist da!

RESILIENZ ALS KERNKOMPETENZ IN ZEITEN VON NEW-WORK

Aus der New Work Perspektive sind alle Menschen Lernende, auf der Reise von einer unsicheren, kaum steuerbaren, in eine neue unbekannte Welt. Um mit diesen Herausforderungen kohärent zu begegnen, braucht Leadership ein differenziertes Mindset. Dazu gehört in entscheidendem Maße das Ziel der Gesunderhaltung aller Mitarbeitenden im Blick zu halten.

 Mitarbeiterbindung durch Karrierebegleitung

„Komm in unser Team und starte Deine Karriere mit…..“ so oder so ähnlich  lauten die Versprechen vieler Unternehmen im Recruiting. Werden diese Versprechen auch gehalten. Häufig hilft es nicht, solche Versprechen nach Außen bekannt zu machen, wenn hinter der Fassade nicht ein entsprechendes Programm für den potentiellen Bewerber auch steckt. Warum nicht?

BOCK AUF VERTRIEB – NEUE B2B KUNDEN MIT DER KANBAN STRATEGIE NACHHALTIG GEWINNEN

Die Vorgehensweise mit dem KANBAN Verfahren schafft eine neue, motivierende Vertriebskultur in Ihrem Unternehmen. Denn es bietet eine hohe Transparenz, wer welche Aufgabe bearbeitet und in welcher Phase sich diese Aufgabe befindet. Kennzahlenorientierter, individualisierter Vertrieb, wird dadurch zu einem Miteinander und einem kollektiven „Bock auf Vertrieb im Unternehmen“. Das Machen und schnelles Umsetzen steht im Vordergrund, sowie der darauf folgende direkte Austausch, und das voneinander Lernen.

5 Gründe eine Kompetenzanalyse professionell von Extern begleiten zu lassen

Unsere Kompetenzanalysen sind ein speziell entwickeltes, wissenschaftlich valides Audit-Tool zum Identifizieren der aktuellen und zukünftig geforderten Vertriebs- und Führungskompetenzen .

Warum es nach einer technischen Fortschrittsfokussierung eine menschliche braucht?

Das Modell der VUCA Welt hat uns jahrelang geholfen, mit dessen Begriffen der Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität, sowie den dazugehörigen Instrumenten, komplexe Veränderungen zu beschreiben und hat uns hin zu einem Agieren unterstützt. Unsere aktuelle Welt und die Geschehnisse, wie wir sie erleben, lassen sich mit den VUCA Kriterien immer schwerer beschreiben und wir vermuten, dass wir neue Kriterien und Instrumente benötigen, für die nächste Phase unseres wirtschaftlich-globalen Handelns.

Die Utopie des Lernens in Organisationen

Warum braucht es eine Utopie des Lernens? „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen“ Hermann Hesse  Eine Utopie ist etwas, das in unserer Vorstellung oder auch unseren […]

Zukunftsthemen weiterdenken und -entwickeln, aktuelle Herausforderungen diskutieren und Voneinander lernen

Das sind die Ziele unserer branchenspezifischen und auch regionalen Netzwerktreffen, die wir seit einigen Jahren für unsere Kunden moderieren. Ziel ist, sich mit HR/ PE Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen auszutauschen, um über den Tellerrand zu schauen und Ideen für den weiteren Weg zu gewinnen.

Ein Buying Consultant werden

Im Internet-Zeitalter haben Kunden oft die Qual der Wahl zwischen vielen Produkten und möglichen Problemlösungen. Deshalb wünschen sich viele einen Berater und Beraterin, die sie im Kaufentscheidungsprozess begleitet und unterstützt. Erfahren Sie in dem Artikel von Uwe Reusche, welche Vorgehensweise für Vertriebsberater der Zukunft erfolgswirksam sein können.

Wissensmanagement: Greifbare Strategien für eine ungreifbare Ressource

Daten, Informationen und Wissen, das ist die neue Währung für Unternehmen. Nur wer Wissen systematisch generiert und nutzt, kann sich auf die Herausforderungen der aktuellen und zukünftigen Wirtschaftsrealität vorbereiten und sich einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb sichern. Steigen Sie ein in das Thema Wissensmanagement und lernen Sie, es für Ihr Unternehmen zu nutzen.

New Work: Unterwegs zu einer neuen Führungskultur in der IT

Als IT Unternehmen reicht es heutzutage nicht mehr, gut in seinem Fach zu sein. Um sich den Herausforderungen des sich immer schneller wandelnden Marktes zu stellen, braucht es ein Führungskultur, die Veränderungen zu lässt und Mitarbeiter hin zu einer Selbstorganisation bewegt. Erfahren Sie in diesem Artikel von Klaus Kissel, wie die Firma Orbit mit Begleitung von ifsm diesen Change aufgesetzt und erfolgreich durchgeführt hat.