Führungskräfteseminar: Frauen und Führung

Seit alters her wird über die Wesens-unterschiede, sowie die Vor- und Nachteile weiblicher und männlicher Führungskompetenzen diskutiert. Ein kurzer Blick in die Vorstandsetagen und Aufsichtsgremien zeigt: Es sind fast immer reine Männerriegen. Dies ist auch deshalb erstaunlich, weil Untersuchungen wie beispielsweise von McKinsey belegen, dass Unternehmen nachweislich nutzbringender arbeiten, die auf weibliche Kompetenzen und gemischte Teams in den Vorstands- und Führungsetagen setzen: „Im Schnitt sind jene Firmen erfolgreicher, in denen gemischte Teams an der Spitze stehen. Sie wachsen schneller, machen mehr Gewinn und sind an der Börse mehr wert.“ Erfolgsfaktoren sind u. a.: Dass Frauen sich eher um die Mitarbeiterentwicklung kümmern, sie treffen häufiger Teamentscheidungen, setzen verstärkt auf Inspiration und Belohnungen. Für den Unternehmenserfolg ist entscheidend wie es gelingt, männliche und weibliche Kompetenzen zu bündeln. UND: Die Wirtschaft und die Verwaltungen können es sich in Zukunft gar nicht mehr leisten, auf das große, unausgeschöpfte weibliche Potenzial zu verzichten.

Ihr Nutzen in diesem Training

Dieses Seminar unterstützt Frauen dabei ihren Platz in Unternehmen, Verwaltung und in der Selbständigkeit zu gestalten, ihre weiblichen Kompetenzen zu reflektieren, sie zu stärken und erfolgreich einzusetzen.

Inhaltsübersicht

Grundlagen

  • Kennenlernen weiblicher und männliche Kompetenzen und Karrierestrategien
  • Anerkennung, Kultivierung und Erweiterung der individuellen Kompetenzen
  • Weibliche und männliche Sprache, Körpersprache und Konfliktstrategien
  • Erweiterung des Verhaltensrepertoires in reellen Situationen
  • Verbesserung des eigenen Rollenverhaltens
  • Stärkung der Sicherheit im eigenen Arbeitsverhalten
  • Fundiertes Wissen um Kommunikationsprozesse
  • Work-Life-Balance – Zusammenspiel von Leben, Familie/Beziehung und Arbeit für Frauen in der Arbeitswelt
  • Individuelle Standortbestimmung und Zukunftsplanung

Transfer

  • Wie präsentiere ich mich wirkungsvoll und meine Aufgabe? | Wie ist meine Rolle im Team?
  • Wie gehe ich mit Krisen, Konflikten und Stresssituationen um? | Wie entwickle ich Handlungsstrategien?
  • Wie stelle ich mir eine effiziente Zusammenarbeit mit Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzten vor?
  • Alltag als Quelle für Motivation und Energie

Termin:

12.+13.12.2019

Gerne bieten wir dieses Seminar auch als inhouse-workshop in Ihrem Unternehmen an. Wir beraten Sie gerne!

Anmeldung:

Termin
Persönliche Daten
Sonstiges
Teilnahmebedingungen

Die Abmeldung eines Teilnehmers bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei möglich. Bei Abmeldung innerhalb 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ersatzweise können Sie auch einen Ersatzteilnehmer/-in nominieren. Die eventuellen Stornokosten des Hotels trägt auch der Seminarteilnehmer.

* Pflichtfeld