Den Lern- und Leistungsvorteil der Gruppe nutzen

Antworten auf die Fragen:

  • Wie wirke ich als Führungskraft auf Mitarbeiter und Kollegen?
  • Wie entstehen Rollen, Normen und Regeln in Gruppen und wie kann ich sie beeinflussen?
  • Wie fördere ich direkte Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern?
  • Wie wächst persönliche Autorität durch Feedback geben und nehmen?

finden Sie innerhalb dieser 6-tägigen Weiterbildung.

Die Teilnehmer erleben, wie sie durch ihr Tun und Lassen den Vorteil der Gruppe zu nutzen. Sie erfahren, wie Gruppen funktionieren und wie sie ihre Autorität entwickeln und positiv einsetzen können.

Ziele

  • Sie lernen Vorgänge in Gruppen zu beobachten, zu analysieren und zu steuern.
  • Sie werden sich Ihres Selbstbildes bewusst und erhalten Feedback zu Ihrer Wirkung auf andere.
  • Sie analysieren Ihre eigenen Führungsmuster, experimentieren mit neuem Verhalten, korrigieren und verbessern so Ihren individuellen Stil.
  • Sie lernen, sich selbst und andere situativ und angemessen zu führen.

Durch Methoden wie u.a. Selbsterfahrungslernen in Trainingsgruppen, Rollenspiele, Soziogramm und der Reflexion des eigenen Erlebens innerhalb der Gruppe lernen Sie, klarer und direkter zu kommunizieren. Sie entwickeln Autorität und Vertrauen und erhöhen Ihre emotionale Kompetenz durch (Führungs-) Verantwortung.

Dauer

Diese Weiterbildung dauert insgesamt 5 Tage und beginnt immer sonntags um 18:30 Uhr und geht bis zum jeweiligen Freitag 12:00 Uhr

Termine

18.02.-23.02.2018 Uslar bei Göttingen

11.03.-16.03.2018 Stimpfach bei Schwäbisch-Gmünd

15.04.-20.04.2018 Stimpfach bei Schwäbisch-Gmünd

14.05.-19.05.2018 Allmannshofen bei Augsburg

10.06.-15.06.2018 Allmannshofen bei Augsburg

08.07.-13.07.2018 Bad Griesbach bei Passau oder Allmannshofen bei Augsburg

05.08.-10.08.2018 Bensheim bei Darmstadt

09.09.-14.09.2018 Bensheim bei Darmstadt

14.10.-19.10.2018 Bad Griesbach bei Passau

11.11.-16.11.2018 Stimpfach bei Schwäbisch-Gmünd

02.12.-07.12.2018 Stimpfach bei Schwäbisch-Gmünd

 

Anmeldung:

Termin
Persönliche Daten
Sonstiges
Teilnahmebedingungen

Die Abmeldung eines Teilnehmers bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei möglich. Bei Abmeldung innerhalb 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ersatzweise können Sie auch einen Ersatzteilnehmer/-in nominieren. Die eventuellen Stornokosten des Hotels trägt auch der Seminarteilnehmer.

* Pflichtfeld