Erfolgreich im B2B-Vertrieb

Ihr Nutzen

Vertrieb im B2B-Kontext ist oft wesentlich komplexer als im B2C. Je größer das Zielunternehmen ist, desto undurchschaubarer und desto schwieriger werden die nächsten vertrieblichen Schritte. Vielleicht haben Sie sich auch ab und zu folgende Fragen gestellt:

  • Sind wir beim richtigen Ansprechpartner angelangt?
  • Warum dauert es so lange bis wir die nächsten Schritte mit unserem Kunden gehen können?
  • Wie sind die Entscheidungsprozesse bei meinen Zielkunden?
  • Wer ist die „graue Eminenz“ und wer hat noch mitzureden?
  • Welchen Stellenwert hat die Konkurrenz und wie sind wir positioniert?

Sicherlich können Sie für diese Fragen in der Diskussion mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen oder mit Ihrem Coachee verschiedene Antworten finden, doch welche Antwort ist nun zielführender? Für eine genauere und vielfältigere Betrachtung braucht es spezielle Methoden. Die Methode der Organisationsaufstellung lernen Sie in diesem Modul kennen.

Inhaltsübersicht

In dieser Qualifizierung lernen und erfahren Sie:

  • den Status Quo Ihrer Kundensysteme im B2B mit Hilfe der Organisationsaufstellung zu analysieren und
  • mit professionellen Fragen den Blick auf Ihr Kundensystem zu erweitern;
  • differenzierte Lösungen für die nächsten Schritte zu generieren und
  • die gefundene Lösungen auf Ihre zukünftige Wirksamkeit zu überprüfen;
  • alternative Organisationsaufstellungen für Meetings und Coachings anzuwenden;
  • als Führungskraft mit dem Team einen Analyseprozess durchzuführen
  • als Coach den Coachee effektiv bei der Analyse zu begleiten;
  • als Vertriebsmitarbeiter sich bei Ihrem Kunden anders zu positionieren und Erfolge zu generieren.

Methode

Bei der Organisationsausstellung handelt es sich um die räumliche Darstellung von Beziehungsstrukturen Ihrer Kundenorganisation. Sie können dadurch sehr komplexe Zusammenhänge, einfach und deutlich darstellen, analysieren und Ihre Entscheidungen für die nächsten Schritte schneller und zielgerichteter treffen. Gerade heute, da die Welt sich schnell verändert und die Komplexität zunimmt, wird dies immer wichtiger.

Teilnehmerkreis

Vertriebsführungskräfte, Vertriebsmitarbeiter/innen, Geschäftsführer/innen, zertifizierte ifsm Sales Coaches

Weiteres

Bitte bringen Sie für diesen Workshop Ihre eigenen Kundenfälle mit. Sie haben in diesem Workshop die Möglichkeit, das System einer Ihrer Zielkunden zu analysieren und Lösungen zu generieren.

Anmeldung:

Termin
Persönliche Daten
Sonstiges
Teilnahmebedingungen

Die Abmeldung eines Teilnehmers bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei möglich. Bei Abmeldung innerhalb 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ersatzweise können Sie auch einen Ersatzteilnehmer/-in nominieren. Die eventuellen Stornokosten des Hotels trägt auch der Seminarteilnehmer.

* Pflichtfeld