Eine stärkenorientierte Führung steigert die Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft von Mitarbeiter und darüber hinaus auch ihre Zufriedenheit und innerliches Commitment gegenüber dem Unternehmen. Unausweichlich hat dies natürlich Auswirkung auf die Arbeitsergebnisse und -erfolge eines jeden Einzelnen und des gesamten Teams. Aber was verbirgt sich konkret hinter diesem Führungsansatz, welchem seit einiger Zeit immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird und das zurecht? Genau das erfahren Sie in diesem Seminar und darüber hinaus, wie Sie diesen Führungsansatz und die dahinterliegende Haltung für sich effektiv anwenden und so auch ganz nebenbei als Vorbild für Ihre Mitarbeiter fungieren können.

 

Ihr Nutzen in diesem Training

Die Teilnehmenden

  • erfahren, wie sie selbst eine stärkenorientierte Führung leben können und welche Haltung es dafür braucht.
  • erfahren, wie sie Stärken und Potenziale ihrer Mitarbeiter und auch Bewerbern als potenzielle neue Mitarbeiter sichtbar machen, gezielt einsetzen und fördern können.
  • lernen Techniken und Herangehensweisen kennen, die sie genau darin unterstützen und wenden diese an.

Aufbau: 

Modul 1:

| Was zeichnet einen stärkenorientierten Führungsstil aus? | Welche Stärken trage ich in mir, wann konnte ich diese in der Vergangenheit am besten einsetzen und wann wurden diese besonders gefördert? | Wie kann ich Stärken und Potenziale meiner Mitarbeiter sichtbar machen? | Dauer: 4 Stunden

Modul 2:

| Wie kann ich die Stärken und Potenziale meiner Mitarbeiter fördern ohne zu überfordern? | Welche Techniken sind hier für mich relevant und lassen sich in meinen bisherigen Führungsstil integrieren? | Warum Kommunikation hierbei eine so wichtige Rolle spielt? | Wie kann ich stärkenorientiertes Feedback geben und Mitarbeitergespräche führen? | Dauer: 4 Stunden

Modul 3:

| Wie kann ich Mitarbeiter entsprechend ihrer Stärken für bestimmte Positionen und Tätigkeiten auswählen? | Wie kann ich herausfinden, welche Stärken ein Bewerber als potenzieller neuer Mitarbeiter mitbringt, ohne ihn bereits „in Aktion” erlebt zu haben? | Welche Techniken und Hilfsmittel können mich dabei unterstützen? | Warum geht es nicht darum den besten, sondern den passendsten Mitarbeiter zu finden? | Dauer: 4 Stunden

 

Termin

Gruppe 1

Modul 1: 12.03.2021

Modul 2: 19.03.2021

Modul 3: 26.03.2021

Gruppe 2

Modul 1: 10.09.2021

Modul 2: 17.09.2021

Modul 3: 24.09.2021

| Transfer- und Reflexionsaufgaben zwischen den Modulen

| Abwechslungsreicher interaktiver Methodenmix im Online Training

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Gerne bieten wir Ihnen das Seminar auch Inhouse an. Sprechen Sie uns an und wir erstellen Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Anmeldung:

    Termin
    Persönliche Daten
    Sonstiges
    Teilnahmebedingungen

    Die Abmeldung eines Teilnehmers bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei möglich. Bei Abmeldung innerhalb 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ersatzweise können Sie auch einen Ersatzteilnehmer/-in nominieren. Die eventuellen Stornokosten des Hotels trägt auch der Seminarteilnehmer.