Was verstehen wir unter „Business Coach“?

Business Coaching ist eine prozessorientierte, systemische Begleitung von Einzelpersonen und Teams im unternehmerischen Kontext.

Es geht darum, die Herausforderungen zu analysieren und den Mitarbeiter, die Mitarbeiterin so zu begleiten, dass er / sie passende Lösungen für sich identifizieren, bewerten und umsetzen kann.

Als Business Coach unterstützen Sie den Erkenntnisprozess beim Gegenüber, wie Haltung, Werte und Fähigkeiten die Auswirkungen auf sein Verhalten haben. Der Coachee erkennt durch diese Reflektion die Zusammenhänge zwischen seinem Verhalten und der Reaktion seines Umfeldes und kann neue Lösungen und damit neues Verhalten anwenden. Die Business-Coach-Ausbildung ist damit ideal auch für Führungskräfte geeignet, die einen Einstieg in das Thema Coaching suchen, um Ihre Mitarbeiter besser führen zu können.

Unsere Ausbildung zum Systemischen Business-Coach richtet sich an:

  • Geschäftsführer
  • Führungskräfte
  • Personalentwickler
  • Projektleiter
  • Vertriebsleiter
  • Interne Trainer und
  • Menschen die eine Basisqualifizierung zum Coach suchen.

Aufbau: Systemischer Business Coach

 

Online Tutorial:

  • Sie bereiten sich über unsere Microlearning Plattform inhaltlich auf jeden Baustein vor. Somit bleibt in den Modulen mehr Zeit für Übungen.
  • Online Tutorials ergänzen die Vorbereitung, bzw. vertieft Themen nach den Präsenzveranstaltungen.

Business Coach Modul 1

  • Warum sollten Menschen auf mich hören/mir vertrauen? Persönlichkeitsreflexion
  • Standortbestimmung: Selbstbild und Fremdbild
  • Persönlichkeit und meine Haltung als Coach
  • Methodische Grundlagen für systemisches Business Coaching
  • Entwicklung eines eigenen systemischen Business Coaching Verständnisses
  • Modelle der Kommunikation und der systemisch, konstruktivistischen Sichtweisen
  • Rollen im Coaching und Wechsel der Rollen (z.B. Führungskraft / Personalentwickler und Business Coach)
  • Kennenlernen der Struktur eines Coachingprozesses
  • Anlässe für Coaching im Arbeitsbereich identifizieren
  • Grundwerkzeuge des systemischen Coachings üben
  • Auftragsklärung im Coaching – Vorbereitung Praxistransfer

Dauer: 4  Tage

Video Coaching – Coach the Coach

  • In einer Kleingruppe mit max. 5 Teilnehmer reflektieren wir mit Ihnen Ihre Umsetzungsergebnisse und besprechen die Stolpersteine aus der Praxisphase. So erleben Sie in der Gruppe eine Form des Teamcoachings. Wir nutzen hierfür unser Online-Video-Konferenztool, welches Sie sich auf Ihren Laptop oder Smartphone per App im ersten Baustein runterladen können.

Lerngruppen

  • In Kleingruppen reflektieren Sie außerhalb der Qualifizierung Ihre Erfolgserlebnisse, coachen sich gegenseitig bei der Lösung der Herausforderungen und üben das Gelernte.

Business Coach Modul 2

  • Der Coachingauftrag – verbindliche Ziele fixieren und verfolgen
  • Beziehungsformen zum Coachee: Kontakt gestalten und Phasen der Beziehungsbildung
  • „Übertragung“ und „Gegenübertragung“
  • Motive, Handlungen und Werte von Mitarbeitern verstehen
  • Übungen, um die Reflexionsfähigkeit beim Coachee zu fördern
  • Analysemodelle im Coaching anwenden
  • Vom Problem zur Lösung: Systemische Interventionen im Business Coaching Prozess
  • Von externer Motivation zu intrinsischer Motivation
  • Vertiefende Coachinginterventionen üben und verinnerlichen
  • Praxisübungen

Dauer: 4 Tage

Lerngruppen

  • Nach dem Modul besteht die Möglichkeit, weiter in den gebildeten Lerngruppen zu üben.

 

Termine

Gruppe 1

Modul 1: 23. – 26.10.2019
Modul 2: 05. – 08.02.2020

Gruppe 2

Modul 1: 04. – 07.03.2020
Modul 2: 01. – 04.07.2020

 

Nach Abschluss dieser oder einer ähnlichen systemischen Coach Ausbildung können Sie Ihre Weiterbildung ziel- und bedarfsgerecht mit folgenden Qualifizierungen fortsetzten:

Sind sie an einer kompletten Ausbildung interessiert und wollen den systemischen Business Coach und eine Aufbauqualifizierung auf einmal buchen, erhalten Sie einen attraktiven Rabatt!  Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Anmeldung:

Termin
Persönliche Daten
Sonstiges
Teilnahmebedingungen

Die Abmeldung eines Teilnehmers bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei möglich. Bei Abmeldung innerhalb 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn berechnen wir die volle Teilnahmegebühr. Ersatzweise können Sie auch einen Ersatzteilnehmer/-in nominieren. Die eventuellen Stornokosten des Hotels trägt auch der Seminarteilnehmer.

* Pflichtfeld